Spendenübergabe Förderkreis

Spendenübergabe des Förderkreises Hist. Burg Abenberg
an den Heimatverein Abenberg e. V.

 

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Förderkreises Historische Burg Abenberg übergab die Vorstandschaft des Förderkreises dem Heimatverein Abenberg e. V. einen Scheck in Höhe von 3.000,00 €. Die Spende soll für das Zukunftsprojekt "Digitale Inventarisierung der Klöppelexponate auf Burg Abenberg" des Heimatvereins Abenberg genutzt werden. Einen weiteren Teil der Finanzierung des Projektes übernimmt die Landesstelle für nichtstaatliche Museen, Stiftungen und Firmen. Die Gesamtkosten belaufen sich auf ca. 31.500,00 €.

Nach Umsetzung des Zukunftsprojektes werden der Öffentlichkeit über eine Plattform im Internet bestimmte Exponate präsentiert.

von links: Kerstin Bienert, Jürgen Kuhn, Ralf Huber, Bürgermeister Werner Bäuerlein,
Hans-Jürgen Grosser, Richard Riepel, Heidi Berger, Franz Kornbacher und Eugen Börschlein

Joomla templates by a4joomla